Stefan Teichtweier, Julia Lehner

Grow Agile

Bio

Stefan Teichtweier
Seit 2001 im agilen Umfeld tätig, ist es meine Leidenschaft, mich und mein Umfeld kontinuierlich voranzubringen. Meine Schwerpunkte sind die Verbindung von Psychologie, Kognitionswissenschaften, Informatik und der Umgang mit komplexen Systemen. Ich verknüpfe diese Gebiete bei meiner Tätigkeit spielerisch und ernsthaft zugleich. Als ausgebildeter und erfahrener Coach, Agile Coach, Trainer, Mediator und Klärungshelfer unterstützte ich Organisationen, Teams und Einzelpersonen darin, ihr volles Potential zu entfalten.

Julia Lehner
Seit 2008 im agilen Umfeld tätig – abwechselnd als Scrum Master, Product Owner und Agile Coach. Mein Motto ist «Mensch im Fokus»: wenn das Miteinander fliesst, wenn das Herz und der Verstand im Einklang sind, wenn die Einstellung stimmt ist der Boden für die Entfaltung und das Leben von Agilität bereit. Für das Hegen und Pflegen dieses Bodens setze ich mich leidenschaftlich ein, mithilfe meiner Erfahrung, Liebe zu Menschen, Coaching und Konfliktberatungsfähigkeiten (Gestalt-Coach, Klärungshelferin/Mediatorin).

Konflikthilfe-Notfallkoffer

Ein wenig beachteter Schlüssel zum agilen Erfolg ist der Umgang mit Konflikten. Insbesondere bei agilen Transformationen kommt es schnell dazu, dass unterschiedliche Positionen scheinbar unversöhnlich gegenüberstehen. Wer ist jetzt zuständig in der Organisation? Was tun, wenn neuen Rollen, Umstrukturierung und Selbstorganisation verunsichern und hierarchische Steuerung in den Hintergrund tritt?

Dann ist es gut, wenn Menschen mit Kenntnissen zum Umgang mit Konflikten anwesend sind die erste Hilfe und Unterstützung geben können. Wenn du zu diesen Menschen gehören willst bist du für diesen Vortrag richtig. Wir geben Dir einen Konflikthilfe-Notfallkoffer in die Hand.