Simon Martinelli

72 Services GmbH

Bio

Simon Martinelli ist Inhaber der 72 Services GmbH und seit mehr als 25 Jahren als Software Architekt, Entwickler, Berater und Trainer vor allem im Java Enterprise Umfeld unterwegs. Sein Spezialgebiet ist die Softwaremodernisierung. Er hilft seinen Kunden alten Applikationen neues Leben einzuhauchen. Durch seine Tätigkeit als Dozent an der Berner Fachhochschule (SWS) in den Bereichen moderne Software Architekturen und Persistenztechnologien kann er seine Interessen vertiefen und sein Know-How weitergeben.

Twitter: @simas_ch
Web: 72.services

 

Single Page Applications ohne REST API

Single Page Applications (SPAs) verwenden zur Kommunikation eine REST API als Brücke zwischen Client und Server. Diese muss entwickelt und getestet werden und auf Client-Seite muss dafür Zugriffscode geschrieben werden. Dieser Prozess ist aufwändig und fehleranfällig.
Vaadin Fusion geht einen anderen Weg und generiert die API und den clientseitigen Zugriffscode basierend auf annotierten Java Klassen.

Dieser Vortrag ist eine Einführung in Vaadin Fusion. Im Gegensatz zum bekannten Java-basierten Vaadin Flow bietet Vaadin Fusion die Möglichkeit SPAs mit TypeScript und Webcomponents im Frontend und Java im Backend zu entwickeln.